Wir sind Bauhaus!

Seit 1919 bis heute

Bauhaus in Deutschland

… auch in Salzwedel

Kontakt

MISPAG Wohnungsbaugenossenschaft Salzwedel e.G.

Jahnstraße 17
29410 Hansestadt Salzwedel

Telefon: 03901-423369
E-Mail:  mispag@gmx.de

Hausmeister: 0151-14372499

Herzlich willkommen, ehrlich!

Zeit für Familie und Freunde, nicht nur jetzt  im Frühling ...

Schaut euch bei uns um – einer Bauhaus-Siedlung, die auch hohen Ansprüchen 100 Jahre später gerecht wird. Macht einen Spaziergang durch die Genossenschaft – tolles Wohnen und Miteinander seit 1924!

Unsere Genossenschaft im Überblick

Die MISPAG Wohnungsbaugenossenschaft Salzwedel e.G. ist die älteste eigenständige Wohnungsgenossenschaft der Hansestadt Salzwedel. Gegründet 1924, besitzt sie heute 177 Wohnungen, in von 1925 bis 1930 errichteten Reihen- und Mehrfamilienhäusern. Die Häuser der Genossenschaft  befinden sich in der

  • Jahnstraße,
  • Uelzener Straße,
  • Freiligrathstraße,
  • Ebertstraße und
  • Lüneburger Straße

Bei den Reihenhäusern wurden zwei Bautypen errichtet. Der eine Bautyp hat Wohnflächen von ca. 67 m² bis 74 m² und der Andere  von ca. 94 m² bis 101 m². Die Größe variiert durch die an die Straßenführung angepasste Bauweise. Innerhalb der Mehrfamilienhäuser wurden 2-Raum-Wohnungen mit einer Größe von ca. 45 m² bis 50 m², 2 1/2 Raum-Wohnungen mit 52 m² bis  54 m² und 3-Raum-Wohnungen mit 57 m² bis 65 m² errichtet.

Vermietung – Stand  02.06.2024

Vermietbare Reihenhäuser

sofort keine (Vollvermietung)

Bewerbungen möglich (Warteliste)

Beispiel eines Reihenmittelhauses

ca. 75 m² – EG und OG ohne Flächen KG und DG!

  • Muster -Grundriss und Details
  • große Küche
  • Hausgarten
  • Netzwerk mit Patchpanel, CAT7 -Verkabelung, Datendosen
  • Zugang jeweils Straßenseite und Gartenseite
  • Parkmöglichkeit unmittelbar am Haus

Vermietbare Wohnungen

3-Raum ca. 59 m² – OG  wird  modernisiert - Ende Juni 2024

  • Hausmeisterdienst mit Winterbereitschaft,  Parkmöglichkeit unmittelbar am Haus

 

3-Raum ca. 70 m² – 2.OG - wird  modernisiert - Ende August 2024

  • 3 große Zimmer
  • Einbauküche – wenn gewünscht möglich
  • Netzwerk mit Patchpanel,  CAT7 -Verkabelung, Datendosen
  • Hausmeisterdienst mit Winterbereitschaft,  Parkmöglichkeit unmittelbar am Haus

Bei Interesse schicken Sie zur Vormerkung gerne eine E-Mail, Brief oder rufen an! Schnell und unkompliziert bekommen Sie weitere Informationen.

Wir beachten bei jedem Kontakt die aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Beitragsbild von: Solarleuchte

Solarleuchte

Die erste Solarleuchte der Genossenschaft ist in Nutzung,  mit Bewegungslichtstärke,  Sparlicht und – klar –  Steuerung per App.  Diese Solaranlage steht nicht nur symbolisch für die Überlegungen zu neuen Möglichkeiten der Energieversorgung.

Die Kontrolle der Rauchwarnmelder in den Wohnungen beginnt wegen der laufenden Arbeiten im Bereich Glasfaser und Umbau bei Hausanlagen ab Mitte März. Die  Sicherheit der  Nutzer  ist für  die Genossenschaft  Selbstverständnis.   Die Hausmeister werden sich mit einem  Info-Blatt   zur Abstimmung eines Termines  melden.  Auch andere Anliegen können bei diesem Termin gerne besprochen werden.

Dauerregen – das Tief „Zoltan“  – seit Wochen führt zu Hochwasser in Nord- und Mitteldeutschland – auch bei uns.  Das Bild enstand Heiligabend 2023 um 14.00 Uhr an der Jeetze-Brücke bei Krinau –  Pegel 2,10 m. An vielen Stellen gelten hohe Warnstufen!   Naturgewalten erfordern vernunftorientiertes Handeln. Jeder einzelne Nutzer muß seine bedrohten Wohnbereiche – insbesondere […]

Vereinbarte Notdienste Handwerker (ab 01.12.2023)

Hinweis: Keine Kleinreparaturen oder bereits bekannte Störungen - nur Ausfall!

Elektro

Firma Bodo Stappenbeck

Telefon
Sanitär- und Heizung

Fa. Krüger

Telefon
Sanitär

Fa. Bremer

Schlüsseldienst

Fa. Karl Schmidt